AGB.:

 

1. Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Katalog dar.

Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande sobald er unsererseits bestätigt ist und Ihrerseits die ausgestellte Rechnung beglichen ist.

Wir behalten uns vor abgegebene Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Die unsererseits ausgestellten Rechnungen innerhalb Deutschlands sollen innerhalb 7 Tagen beglichen werden, EU innerhalb 10 Tagen. Erfolgt Ihrerseits ohne Angabe von Gründen die Zahlung nicht innerhalb dieser angegebenen Frist, sind wir berechtigt eine Mahngebühr in Höhe von 5% des Kaufpreises an Ihre Rechnung anzuhängen.

2. Kauf / Bestellung

Der Käufer ist verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Daten des Käufers während der Laufzeit des Vertrages ändern, ist der Käufer verpflichtet, uns diese Änderungen mitzuteilen. Unterlässt der Käufer diese Informationen oder gibt uns falsche Daten an, so sind wir berechtigt, kostenfrei von dem Vertrag zurückzutreten. In Folge der falschen Auslieferung entstandene Kosten werden dem Käufer berechnet. Der Käufer muss das 18. Lebensjahr erreicht haben. 

Widerrufsbelehrung.

1. Widerrufsrecht für fertige Ware.

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Sendung .

1 a. Widerrufsausschluss

Es besteht KEIN Widerruf bei nicht Gefallen auf Sonder-, Maß- und Einzel-Anfertigungen!

Nach Ihren Wünschen zusammengestellte und gefertigte Ware wird nicht zurückgenommen.

2. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung- wie sie es Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurück zu führen ist. Sie können dies vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Käufers.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen, müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Sache, für uns mit deren Empfang.

Der Widerruf ist zu richten an:

Sarah Thielemann

Oberdorf 20

37136 Waake

Deutschland

 

___________

Lieferung.

Flechtwerk liefert fertige Ware, sofern nicht anders vereinbart, ab Lager an die von Kunden unterlegte Lieferadresse innerhalb 1-3 Tagen nach Eingang der Zahlung.

 

 

Sonder-, Einzel-Anfertigungen und Anfertigungen nach Maß werden innerhalb von 10-20 Werktagen nach Eingang Ihrer Zahlung ausgeliefert.

 

Bei größeren Bestellungen kann Lieferzeit sich verlängern, eine Teillieferung ist möglich und wird auf unsere Kosten durchgeführt.

 

Im Falle höherer Gewalt und sonstiger unvorhersehbarer, unverschuldeter Umstände kann sich der Liefertermin in angemessenem Umfang verlängern. In diesem Fall wird der Käufer unserseits diesbezüglich informiert.

 

Als Zahlungsweise steht dem Kunden die Zahlung durch Vorkasse (Überweisung) zur Verfügung.

Nach der Kleinunternehmer-Regelung (§ 19 Abs. 1 UStG)  wird in der Rechnung Mehrwertsteuer nicht ausgewiesen.

Der Versand erfolgt in der Regel durch DHL.

Gewährleistung:

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Als Verbraucher wird der Kunde gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel zu überprüfen und Beanstandungen dem Anbieter schnellstmöglich mitzuteilen.

Haftung :

Der Hersteller haftet nicht bei Schäden an Mensch und Tier, die durch nicht sachgemäße Anwendung verursacht sind.

Bei vorliegen eines Mangels, wird nach einer Prüfung der Sache, eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung vorgenommen. Rückzahlungen bei Anfertigungen nach Ihrem Wunsch sind ausgeschlossen.